Netzwerk Museum: neue Wege, neue Besucher

Netzwerk Museum: neue Wege, neue Besucher, 13. 05. 2018 / 11:00

Internationaler Museumstag 2018

11 Uhr und 14 Uhr Führung durch die Ausstellung „Vergessene Schätze“
mit Maximilian Berkel M.A. und Dr. Folke Obermark-Stiller

15 Uhr „Mehr als lokale Lordsiegelbewahrer: Funktionen und Funktionswandel deutscher Geschichtsvereine seit dem 19. Jahrhundert“
Geschichtsvereine sind keine deutsche Besonderheit. Bemerkenswert aber sind ihr Funktionswandel seit dem 19. Jahrhundert und ihre Vielfalt: Träger, Ziele und regionale Fokussierung änderten sich. Ihre Aktivitäten gehen weit über die unmittelbare Beschäftiugng mit der Vergangenheit hinaus. Bei Fragen des Denkmalschutzes oder in politischen Debatten über die Schwerpunkte der Geschichtsforschung haben die Stellungnahmen der Geschichtsvereine Gewicht.
In diesem Vortrag soll es um die großen  Entwicklungsprozesse gehen, aber auch um das Spannungsverhältnis der Geschichtsvereine zur Geschichtswissenschaft, die diese mitunter nur als „lokale Lordsiegelbewahrer“ gesehen haben. Dabei waren sie weitaus mehr.
Vortrag von Prof. Dr. Georg Eckert, Bergische Universität Wuppertal.

[Zurück zur Übersicht]